Kümmere dich, teile und inspiriere

Liebe Freunde, Om Shanti…Om Shanti…Om Shanti…
Wenn ihr mit mir beisammen seid, sagen wir gemeinsam dreimal Om Shanti. Das tue ich, um bewusst zu machen, dass wir spirituelle Wesen sind und vom Körper unabhängig. Sobald wir das verstanden haben, geht unsere Aufmerksamkeit ganz natürlich nach oben zur Höchsten Seele, zum Vater aller Seelen. Wenn wir uns als Seelen erkennen, wird uns klar, dass wir auf zweifache Weise Licht sind – schwerelos und aus uns selbst heraus leuchtend. Ich sage das erste Om Shanti in dem Wissen die Seele zu sein; das zweite Om Shanti im Wissen um die Höchsten Seele; das dritte Om Shanti macht mir bewusst, wie ich handeln sollte. Bleibt in der Gesellschaft des Einen und mit allem Übrigen losgelöst und liebevoll.
Kümmer dich, teile und inspiriere! Das erschafft eine Beziehung, die auf spiritueller Liebe basiert. Das war immer mein Leben.
In Liebe
BK Janki

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Das Bewußtsein, ein Instrument zu sein

Liebe Freunde, Om Shanti. Wenn wir zusammen sind, nehmen viele von euch die vorhandene Atmosphäre wahr. Sie ist voller Reinheit...

Schließen