Organisation

Allgemeine Information 

Brahma Kumaris ist eine weltweite spirituelle Bewegung, die sowohl auf persönliche Veränderung, als auch auf Welterneuerung ausgerichtet ist. 1937 in Indien gegründet, hat sich Brahma Kumaris in über 110 Ländern auf allen Kontinenten ausgebreitet und als internationale NGO auf vielen Ebenen beträchtlichen Einfluss genommen. Ihr wahres Engagement ist es, den Menschen dabei zu helfen, ihre Perspektive in der Welt zu verändern – vom Materiellen zu Spirituellen. Es ist ihr Anliegen, die Kultivierung eines tiefen, gemeinsamen Bewusstseins von Frieden und die individuelle Würde jeder Seele zu unterstützen.

Internationale Koordination

Der spirituelle Hauptsitz der Brahma Kumaris befindet sich in Mount Abu, Indien. Die Aktivitäten werden auf nationaler Ebene grundsätzlich von Menschen vor Ort, in Übereinstimmung mit der nationalen Gesetzgebung und den spirituellen Prinzipien von Brahma Kumaris, koordiniert. Aktivitäten von internationalem Interesse werden von Büros in London, Moskau, Nairobi, New York und Sydney regional koordiniert.

Die Rolle der Frauen als spirituelle Führerinnen

Brahma Kumaris ist die weltweit größte spirituelle Organisation, die von Frauen geleitet wird. Der Gründer, Prajapita Brahma, hatte von Beginn an entschieden, Frauen nach vorne zu stellen. In dieser Hinsicht nimmt Brahma Kumaris auf der Bühne der Weltreligionen und spirituellen Organisationen eine herausragende Rolle ein. Seit über 80 Jahren zeichnet sich ihr Führungsstil durch beständigen Mut, eine versöhnliche Haltung und ihr Engagement für Einheit aus.

Obwohl die Frauen höchste administrative Positionen innehaben, werden Entscheidungen partnerschaftlich mit Männern getroffen. Es handelt sich um ein konsensorientiertes Führungsmodell, das auf Achtung, Gleichberechtigung und Bescheidenheit basiert. Als solches steht es beispielhaft für eine sich ergänzende und harmonische Entscheidungsfindung.

Wir, die Schüler der Brahma Kumaris

Wir sind Individuen jeden Alters und Hintergrunds und studieren – mit Respekt für alle Glaubenstraditionen – spirituelles Wissen, das die Natur der Seele, Gott, Zeit und Karma in ihrem Zusammenspiel erklärt und zu tiefen Lebenserkenntnissen inspiriert.

Wir praktizieren und lehren Raja Yoga Meditation, die den Geist entspannt und eine gesunde Balance zwischen der inneren und äußeren Welt herstellt. Zahllose soziale Aktivitäten und Partnerschaften fördern spirituelles Verständnis, integre Führung und edles Handeln hinsichtlich einer besseren Welt.