Wie leben und wie sterben…

Liebe Freunde, Om Shanti.

Wenn ich achtsam mit mir selbst bin, endet jegliche innere Spannung. Welche Achtsamkeit benötige ich also? Wer bin ich und zu wem gehöre ich! Achtet auf diese  Aspekte und euer Gesicht und euer Verhalten wird automatisch seinen Dienst tun. Worauf wir achten sollten –  wie will ich leben und wie will ich sterben! Achtet die ganze Zeit auf  „Om Shanti“.
Wo ihr geht und steht, seid „Om Shanti“. Es liegt größte Wohltat darin, zu meditieren. Es werden edle Schwingungen kreiert, wenn wir in Verbindung mit dem Einen dort oben sind. Diese Art von Dienst nützt der gesamten Welt. Es wird dadurch eine sehr große Kette gebildet, bestehend aus Seelen aller Religionen aus der ganzen Welt. Es ist unsere Verantwortung, sehr darauf zu achten, was wir sagen und was wir tun. Lasst uns aus tiefstem Herzen tun, was auch immer Gott uns zu tun gibt. Wir führen den Dienst von Gott aus; wir sind seine Instrumente geworden. Einige sagen, dass Dadi in ihren Träumen anwesend ist. Das ist okay. Es ist nicht nötig, viel zu schlafen. Wir sollten darauf achten, überall unsere guten Schwingungen hinzuschicken.

In Liebe
BK Janki

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Schenkt gute Gefühle

  Liebe Freunde Om Shanti. Erschafft in euch einen inneren Zustand, der euch erlaubt,  allen Situationen ganz leicht zu begegnen...

Schließen