Senegal in Westafrika ist ein Beispiel für liberale Religiosität sowie Offenheit für einen modernen Lebensstil, Bildung und Tourismus. Dennoch trägt auch dieses Land an den Folgen von Sklaverei und Kolonialismus. Damit verbunden ist ein Mangel an Lebens- und Bildungsstandards.

Im Süden des Landes entstand mit „Kindergarten, Waisenhaus und Schule in Albadar“ eine kleine Oase die sich für die Bildung von Kindern und Frauen und für eine weltoffene Wandlung einsetzt. Hier werden Werte wie Selbstrespekt, Frieden, Liebe, Wahrheit und Toleranz religions- und länderübergreifend vermittelt.

Ende Januar fliegt wieder eine Gruppe junger Erzieherinnen nach Senegal, um das Projekt weiter zu beleben. Wir wollen sie mit einem Bilderabend motivieren, meditativ begleiten und unterstützen.

Herzlich willkommen zu einem spannenden Vortrag über die menschliche Schöpfungskraft!

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, Spenden sind zur Aufrechterhaltung unseres sozialen Engagements notwendig.

Lade Karte ...

Datum/Zeit
18.01.2018
18:30 h - 19:30 h

Veranstaltungsort
Inner Space Dresden

Kontakt
Tel: +49 (0)351 / 426 6114
Mail: info@innerspace-dresden.de

Veranstaltungsart

Anmelden

Anmeldung sind für diese Veranstaltung geschlossen.